Rohkost mal nicht geschnitten

Möhrencremesuppe für Rohköstler

Vegane Rohkost; ergibt 2 Teller

2459

215 g Möhre
1 kleiner Apfel (90 g)
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Sonnenblumenöl
1 gestr. TL Kräutersalz
225 g Wasser
30 g Mandelmus (Rohkostqualität)
1 EL großblättrige Petersilie
1 EL Kokosstreifen (Rohkostqualität; sonst geraffelte Petersilienwurzel, hat optisch einen ähnlichen Effekt)

Möhren und Apfel grob zerkleinern und im Thermomix raffeln (40 Sek./Stufe 4). Zitronensaft, Öl und Salz hinzugeben und mit vermischen (20 Sek./Stufe 4). Fein hacken (2 Sek./Stufe 10), Wasser und Mandelmus hinzugeben und ganz fein schlagen (ca. 10 Sek./Stufe 10). Auf dem Teller mit Petersilie und Kokosstreifen dekorieren.

Rohes Essen muss ja nicht immer Salat sein 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s