Weiches Salatgemüse im Thermomix

Gurken-Tomaten-Salat aus dem TM: ein Test

2 Portionen

  • 80 g Dressing (fertig verdünnt)
  • 1/2 Salatgurke (220 g)
  • 2 Tomaten (264 g)
  • 4 EL gekocht Kichererbsen
  • 2 geh. EL Linsensprossen

Salatgurke längst schneiden und die beiden Hälften im Mischtopf zwischen die Messer stellen. Tomaten halbieren und zugeben.

t1

Klein schneiden (6 Sek./Stufe 4, das war 4 Sek./Stufe 4 und 2 Sek./Stufe 4).

t2

Auf zwei Schüsseln verteilen, Kichererbsen an den Rand und Linsensprossen in die Mitte geben.

t3

Ich muss so etwas ja mal ausprobieren… aber wirklich schön ist das nicht 🙂 Es wird mir auch zu suppig. Vom Aufwand her bin ich da mit einem Messer und einem Brettchen mindestens genauso schnell, berücksichtige ich das Reinigen des Mischtopfs.

Fazit: Interessanter Versuch, der keiner Wiederholung bedarf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s