Zucchinipesto

Zucchinipesto

Veganes Pesto

3593

  • 150 g Erdnüsse (Rohkostqualität)
  • 3 Zucchini (460 g brutto)
  • 1 EL Zitronenmelisse (oder Petersilie)
  • 20 g Salz
  • 125 g Sonnenblumenöl
  • etwas frisch gemahlener Chili

Erdnüsse mit der Zitronenmelisse mahlen (8 Sek./Stufe 8). Zucchini waschen, Enden abschneiden, grob vorschneiden. Zu den Nüssen geben und zerkleinern (1 Min./Stufe 4; 10 Sek./Stufe 8). Salz und Öl hinzugeben und kneten (1 Min./Knetstufe).

Zwei leere Honiggläser mit kochendem Wasser ausspülen. Mit Pesto füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält erfahrungsgemäß mindestens ein halbes Jahr.

Tipps:
Wer das Pesto auch als Aufstrich nehmen möchte, nimmt weniger Salz.
Wer gesalzenes Erdnüsse verwendet, sollte die Salzmenge mindestens auf 10 g Salz reduzieren.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Zucchinipesto”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s