Plätzchen

Brotnussplätzchen

Sparsam, einfach, schnell

  • 115 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Honig
  • 145 g Brot
  • 200 g Haselnüsse
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 100 g Dinkel
  • 2 TL Weinsteinbackpulver

Herstellung im Hochleistungmixer. Wer kein so starkes Gerät hat, weicht das Brot ein paar Stunden in dem Öl-Honig-Gemisch ein.

Öl, Honig und vorgeschnittenes Brot in dieser Reihenfolge in den Hochleistungsmixer geben. Erst auf kleiner Stufe, dann auf höchster Stufe zu einem Brei verarbeiten, evtl. Stößel zu Hilfe nehmen. In eine Rührschüssel geben, Haselnüsse mahlen (in 4 Portionen im Magic, macht weniger Dreck als auf einmal im Thermomix) und mit einem Löffel unterrühren. Dinkel mahlen, mit Backpulver und Vanille verrühren und unterkneten (geht mit Löffel und Hand).

Die Masse etwa 15 Minuten ruhen lassen. Zu Rollen mit einem Durchmesser von etwa 3 cm formen, mit einem scharfen Messer etwa 8-10 mm dicke Scheiben abschneiden und nebeneinander auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech legen. In den kalten Ofen (Umluft) schieben und 20 Minuten bei 175 °C backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Advertisements

6 Kommentare zu “Plätzchen”

  1. Bei mir ließen sich die Rollen nicht gut Formen. Der Teig fiel ganz leicht auseinander. Woran kann das gelegen haben. Ich würde die Plätzchen gern öfter machen. Sie waren nämlich voll lecker. Danke für das Rezept.

    Gefällt mir

  2. Nein, das Brot war nicht locker. Ich habe heute gleich nochmal gebacken, weil es ja so gut geschmeckt hat. Es ging auch bissel besser zu formen. Ich habe mein erstes Weizensauerteigbrot verwendet, welches nicht so recht gelungen war. 😢 Die Plätzchen daraus waren aber wieder lecker.

    Gefällt mir

  3. Ich mag die Plätzchen ja sehr. Gestern habe ich das Öl nach deiner
    Wilkesmannschen Formel ersetzt. Und ich würde sagen, sie schmecken noch besser. Danke ☺

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s