Positives Feedback

Zu dem folgenden Video habe ich sehr viel positives Feedback erhalten, weil das „Soßenfix“ so vielseitig zu verwenden ist.

  • 50 g Nussmus
  • 10 g Ingwer ungeschält
  • 10 g Knoblauchzehen, geschält
  • 40 g Apfelessig
  • 6 Datteln ohne Stein (ca. 100 g netto)
  • 1 gestr. TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 geh. TL Salz
  • 200 g rohes Gemüse oder Gemüsereste
  • 55 g Sonnenblumenöl
  • 40 g Mandeln

Herstellung im Vitamix. Ich mache dieses Soßenfix gerne, wenn ich vorher Nussmus hergestellt habe, dann muss ich mich nicht so abkämpfen, um alle Reste aus dem Becher zu bekommen – was erwiesenermaßen schwierig ist. Im Thermomix ist es sicher auch machbar, wird aber nicht so glatt.

Eignet sich hervorragend, um schnelle eine Soße zu machen, also eine Gemüsepfanne kochen, 1 Esslöffel Soßenfix und etwas Wasser unterrühren – schon ist eine leckere Soße fertig. Auch als Grundlage für Dressings geeignet. Aufbewahrung im Kühlschrank

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s