Waffeln, lecker

Hafer-Nuss-Waffeln

Für 1 Person als Hauptspeise, für 2 Personen als Nachspeise

05-01 Hafer-Nuss-Waffeln (3)

Für den Teig:

  • 50 g Dinkel (oder Weizen)
  • 40 g Hafer oder Haferflocken (Vollwertler nehmen Nackthafer.)
  • 10 g Leinsamen
  • 20 g Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 gestr. TL Weinstein-Backpulver
  • 40 g gekochte rote Linsen
  • 105 g Wasser
  • 30 g Ahornsirup oder Honig
  • Öl für das Waffeleisen (wenn erforderlich)

Dinkel, Hafer und Leinsamen mischen und im Thermomix fein mahlen (1 Min./Stufe 10). Die Nüsse getrennt in einem kleinen Mixer mahlen (es sind wenige für den TM), alle trockenen Zutaten miteinander vermischen. Linsen, Wasser und Süßungsmittel dazugeben und den Teig gut verrühren (je 5 Sek./Stufe 5-6, 15 Sek./Stufe 7), 20–50 Min. zum Quellen stehen lassen.

Waffeleisen heiß werden lassen, je nach Gerät die heißen Platten mit Öl einpinseln (ich habe ein Keramik-Waffeleisen, da ist das nicht nötig). 3–4 EL Teig gleichmäßig auf der heißen Fläche verteilen und 7–8 Min. backen.

Bei mir gab es dazu eine Orangensoße.

05-01 Hafer-Nuss-Waffeln (4)

Wenn ich Bücher schreibe, habe ich immer mehr Rezepte, als Seiten vorgesehen sind. So auch bei „Am besten vegetarisch“. In loser Folge werde ich einige der Rezepte hier vorstellen, die aus was für Gründen auch immer den Weg nicht in das Buch geschafft haben, obwohl sie keineswegs schlechter waren als die anderen 🙂 Dies gilt zum Beispiel für diese Waffeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s