Schokoladensoße

Seit ich im Grundkochbuch des TM5 den Schokoladensirup entdeckt und auf die Vollwert übertragen habe, beschäftigt mich die Schokoladensoße. Ich habe schon etliche Variationen ausprobiert, schließlich auch auf den Vitamix übertragen. Die Creme / Soße aus dem Hochleistungsmixer ist schneller und macht weniger Dreck. Vom Geschmack her finde ich die TM-Version im direkten Vergleich etwas besser, aber das ist nach zwei Wochen vergessen, denn der Unterschied ist nicht so wesentlich.

Eine Variante ist es, unter Zugabe von Nussmus / Nüssen eine Nusscreme zu produzieren, ich stellte das bereits vor. Eine weitere Variante kann ich in der Thermo-Küchenmaschine nicht herstellen, da bin ich auf einen Hochleistungsmixer angewiesen – zudem auf einen, der auch einige Minuten mit größter Hitze arbeiten kann.

Der Vorteil dieser Variante: Sie schmeckt enorm schokoladig 🙂 Wer mehr in Richtung Creme gehen möchte, sollte die Wasserzugabe auf 250 g beschränken.

Schokoladensoße schokoladig

1,5 Honiggläser

8973

Im 0,9 Liter-Becher des Vitamix mixen:

  • 195 g Honig
  • 20 g Kakaonibs
  • 60 g Kakao
  • 30 g Carob (Rohkost)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL gem. Vanille
  • 20 g Cashewnüsse
  • 300 g heißes Wasser

Stößel benutzen, später drin hängen lassen und 5 Min. auf der Höchststufe laufen lassen. Am Stößel kann man fühlen, ob die Masse heiß genug ist.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s