Spargelsaison

Irgendwo las ich gestern, dass die Spargelzeit nun „offiziell“ begonnen hat. Da passt ja mein Rezept 🙂 Lasst euch von der ungewöhnlichen Farbe der Soße bitte nicht erschrecken: Sie passt hervorragend zu dieser Kombination. Selbst mein essensmäßig eher konservativ eingestellter Gast war sehr angetan: „Ich dachte erst, huch, da ist der Nachtisch aus Versehen auf dem Essen gelandet, aber dann habe ich probiert – und es war total lecker!“

Grüner Etagenspargel

2 Portionen

9022a

  • 1000 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Vollkorn-Jasminreis
  • 175 g Kartoffeln, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • 165 g grüner Spargel, die Enden abgeschnitten, jede Stange in drei Teile geteilt

Wasser und Salz in den Mischtopf geben, Reis in den Gareinsatz geben, Gareinsatz einhängen. Mischtopf in das Basisgerät setzen, Deckel montieren. Kartoffeln im Varoma-Aufsatz verteilen, Varomadeckel auflegen und auf den Topf setzen, garen (38 Min./Varoma/Stufe 2). Nach 10 Minuten den Varoma-Aufsatz öffnen, den Boden mit dem Spargel einsetzen und wieder schließen.

Für die Soße:

  • 50 g Standardstützcreme
  • 50 g gekochte rote Linsen
  • 50 g Himbeeren
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1-2 Prisen Pfeffer
  • (100 g Kochflüssigkeit)

Die Soßenzutaten erst einmal ohne zusätzliche Flüssigkeit mit einem kleinen Mixer, hoch stehendes Messer, mixen.

Varoma-Aufsatz abnehmen. Reis in eine große Schüssel stürzen, Kartoffeln und Spargelstücke hinzufügen. Kochflüssigkeit zur vorbereiteten Soße geben, nochmals durchmixen und getrennt servieren.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Spargelsaison”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s