Für die feine Kaffeetafel

Rosenbussis

Etwa 16 Stück; gehen schnell und sind ein Knüller

2627

  • 200 g Kokosraspel
  • 2 TL gehackte getr. Rosenblätter
  • 75 g Honig oder Agavendicksaft
  • 1 Messerspitze gem. Vanille
  • 1-2 TL gehackte Rosenblätter

Kokosraspeln mit 2 TL Rosenblättern ganz fein mahlen (1 Min./Stufe 10). Vanille und Süßungsmittel hinzugeben und kneten (1 Min./Knetstufe). Mit der Hand walnussgroße Stücke zu Kugeln formen (rollen geht nicht, bricht dann auseinander), mit einer Seite in Rosenblätterstücke stupsen und in Pralinenpapierförmchen setzen.

In einer gut schließenden Plastikdose im Kühlschrank aufbewahren.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Für die feine Kaffeetafel”

  1. Ich habe diese Kokos-Rosen-Kugeln vorhin gemacht. Sie sind wirklich sehr lecker. Und sowohl im Duft als auch im Geschmack äußerst aromatisch. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s