Ein lecker Süppchen

Viele denken bei dem Wort „Rohkost“ immer noch ausschließlich an Salat. Aber nicht doch – es gibt viele andere Rohkostrezepte. Suppen bieten sich vor allem bei warmem Sommerwetter an – und auch bei kühlerem Sommerwetter 😉

Scharfe Gurkensuppe

Rohkost

4638

  • 1 Aprikose
  • 35 g grüne Paprika
  • 145 g Salatgurke
  • 20 g Petersilienstängel
  • 1 TL Kräutersalz oder Salz
  • 1 EL Sonnenblumenöl, ggf. mit eingelegten Kräutern gewürzt
  • 150 g Wasser
  • 1 EL Weizenkeime (Keimzeit: 48 Std.; hier Rotkornweizen)

Aprikose entsteinen. Mit Paprika, Salatgurke, Petersilienstängel, Kräutersalz und Rosmarinöl im Vitamix vorsichtig pürieren, Wasser hinzugeben und auf der Höchststufe schlagen, bis alles glatt ist. 20 Min in den Kühlschrank stellen, mit den Rotkornweizenkeimen dekorieren.

Möchte man die Suppe mit dem Thermomix machen, kann man die Temperatur scharf im Auge behalten, damit sie 40°C nicht überschreitet. 1 Min. bei Stufe 10 ist ein guter Wert, auch wenn es dann nicht ganz so glatt wird wie aus dem Hochleistungsmixer.

Advertisements

2 Kommentare zu “Ein lecker Süppchen”

  1. Wenn man die Gurkenstücke vorher einfriert, muss man vielleicht nicht ganz so vorsichtig arbeiten. Mir ist letzte Woche versehentlich eine Gurke im Kühlschrank gefroren (er gibt gerade den Geist auf), die ich auf der untersten Glasplatte statt im Gemüsefach gelagert hatte. Ich habe sie im Magic Nutrition zu Gazpacho verarbeitet und bei der Gelegenheit gelernt, wie man ohne langes Kühlen schnell zu einer kalten Suppe kommt. Dumm nur, dass ich das nicht gezielt wiederholen kann, weil ich kein TK-Fach habe.

    Gefällt mir

    1. Beim Gefrieren ändert sich die Konsistenz. Deshalb ist für mich persönlich das Gefrieren ein Notbehelf oder ich mache es speziell für Eis, aber nur um eine Suppe unter 42°C zu halten, würde ich – wie gesagt: ich – das nicht machen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s