Ob alt, ob neu: Hauptsache Kartoffeln

Kartoffeln liebe ich in allen Variationen, ob als Pellkartoffel, gedünstet, als Püree oder auch in Suppen. Mit Grünkern zusammen schmecken sie auch fantastisch. Das folgende Rezept ist mit Sahne hergestellt. Wer das nicht mag, nimmt Cashewnussmus oder auch eine Mischung aus Stützcreme / gekochten roten Linsen.

Kernige Kartoffelsuppe

Zwei reichliche Teller

Kart

285 g Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Grünkern
500 g Wasser
1 TL Kräuter- oder Gemüsesalz
30 g Sahne (oder 20 g Cashewnussmus)
Etwas Dill (oder Petersilie) zur Dekoration

Zubereitung im Thermomix – geht natürlich auch im Topf. Aber im Thermomix hat das den Vorteil, dass ich nicht aufpassen muss.

  • Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten, Fehlstellen abschneiden und grob zerkleinern. Knoblauchzehen schälen. Grünkern flocken.
  • Kartoffeln und Knoblauch in den Mischtopf geben und zerkleinern (20 Sek./Stufe 4). Flocken und Wasser hinzugeben und kochen (100°C/20 Min./Stufe 1,5).
  • Salz und Sahne zugeben, die Suppe pürieren (5-10 Sek./Stufe 8-10).
  • Auf dem Teller mit Dill dekorieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s