Roh, süß, verführerisch

18 mal könnte Ihr mit gutem Gewissen bei dieser Köstlichkeit zugreifen:

Rohkost-Schokohappen

2453

  • 2 getr. Feigen (30 g)
  • 100 g Rosinen oder Sultaninen
  • 50 g Kakaobohnen oder Kakaonibs
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Honig
  • 2 EL Sonnenblumenkerne für die Dekoration

Feigen und Rosinen 1 Stunde knapp bedeckt mit Wasser einweichen. Kakaobohnen / Kakaonibs im Thermomix fein mahlen (1 Min./Stufe 10) und umfüllen, genauso mit den Sonnenblumenkernen verfahren. Trockenobst abtropfen lassen und klein mahlen (1 Min./Stufe 4). Gemahlene Zutaten und Honig hinzugeben und verkneten (2 Min./Knetstufe).

Jeweils Masse einer großen halben Walnuss abnehmen, zwischen den evtl. leicht befeuchteten Händen zu Kugeln rollen und mit einer Seite in Sonnenblumenkerne stippen. Mit der Sonnenblumenkernseite nach oben in Papierförmchen legen und im Kühlschrank etwas fester werden lassen, anschließend in einer gut schließenden Plastikdose im Kühlschrank aufbewahren.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Roh, süß, verführerisch”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s