Flaches Brot backt schneller

Fladen auf indische Art

4404

  • 1/2 Würfel Bio-Hefe (21 g)
  • 330 g Wasser
  • 250 g Emmer *
  • 250 g Gelbkornweizen *
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Arganöl aus gerösteten Nüssen **
  • 1 gestr. TL Kurkuma
  • 1-2 EL Schwarzkümmel (ungemahlen)

* Oder jeweils Weizen / Dinkel
** oder ein anderes Nussöl; in der fettfreien Küche wäre eine Stützcreme möglich

Hefe zerkrümeln, mit dem Wasser in den Thermomix geben und auf niedriger Stufe 1 Minute verrühren. Getreide mischen, mit den Samen in der Mühle mahlen. Die Samen in die erste Portion Getreide geben, damit der Rest Getreide das Aroma „auswaschen“ kann. Salz und Kurkuma unterrühren; Mehlgemisch und Öl in den Thermomix geben und auf der Knetstufe 2 1/2 Minuten kneten lassen. In eine Peng-Schüssel geben, mit der nassen Hand nochmals durchkneten, zu einer Kugel unter Spannung formen und in der geschlossenen Schüssel ca. 1 Stunde gehen lassen.

Mit nasser Hand nochmals durchkneten, auf ein mit Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech geben und mit nassen Händen auseinanderdrücken. Der Teig sollte ca. 0,7-1 cm hoch sein, das Blech ist also nicht ganz voll. Mit Schwarzkümmel bestreuen. Mit einem Teigschaber 12 möglichst gleichgroße Teigstücke „schneiden“. Mit Wasser besprühen, Blech in eine große Plastiktüte schieben und 20 Min- gehen lassen. In dieser Zeit den Ofen auf 250°C (Umluft) vorheizen; auf dem Boden steht eine feuerfeste Form mit Wasser.

Mit Wasser besprühen, in den Ofen schieben und 25 Min, backen (Klopfprobe). An den vorgeschnittenen Kanten auseinanderbrechen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Hinweise:
Wer keine Getreidemühle hat, kann Getreide und Samen als Erstes im Thermomix mahlen (1 Min./Stufe 10) und vor den weiteren Schritten umfüllen.
Wer keine Gewürzsamen hat, kann nach dem Mahlen die bereits gemahlenen Gewürze hinzugeben. Mahlt man die Gewürze zusammen mit dem Getreide, wird das Aroma jedoch kräftiger.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Flaches Brot backt schneller”

  1. Ich liebe Gewürzfladen. Ein guter Anlass, wieder Gelbmehlweizen zu bestellen, er ist mir gerade ausgegangen. Mit den Zwiebelsamen im Text meinst Du den Schwarzkümmel, oder?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s