Macht was draus :-)

Am Samstag habe ich eine sehr leckere Tomaten-Zwiebelpfanne mit Soße hergestellt, ganz konventionell in Pfanne und mit dem Magic Maxx. Aber halt: Das würde auch im Thermomix gehen! Wer wagt sich daran? Der Geschmack lohnt! Das Rezept ist für 2 Personen geeignet.

Tomaten-Zwiebel-Pfanne mit Nudeln

10050a

Alle Angaben sind netto. Als Gemüsepfanne * 30 Min.:

  • 10 g Sonnenblumenöl
  • 55 g Wasser
  • 1 TL Blumenkohlgrünpesto (hier zu finden) oder ein anderes Würzpesto
  • 1 Gemüsezwiebel (210 g), gewürfelt
  • 2 größere Knoblauchzehen, in Scheiben (10 g)
  • 2 Tomaten (245 g), klein geschnitten

10050

Im Magic Maxx, flaches Messer, eine Soße mixen aus:

  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gute Prise Pfeffer
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 30 g Tomatenmark
  • 20 g flüssiger Honig oder anderes Süßungsmittel
  • 1 geh. TL Reismehl (10 g) (im Thermomix auf Vorrat hergestellt)
  • 1/4 TL gem. Kümmel
  • 10 g Apfelessig
  • 50 g Wasser

Unter das Gemüse rühren und aufkochen.  Parallel dazu die Nudeln kochen und unterrühren.

* Das Prinzip der Gemüsepfanne:

Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in eine 24-cm-Pfanne geben. Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Kleinste Einstellung wählen und angegebene Zeit dünsten, ohne den Deckel abzuheben. Erst nach dem Kochen salzen und würzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s