Es ist Kaki-Zeit!

Kaki gibt es im Moment reichlich im Sonderangebot. Erstaunlich, wie sie sich über die letzten 15 Jahre ins Sortiment gebracht haben. Heute mal ein exotisches Frühstück – Kaki und Mango, beides aus dem Sonderangebot. 🙂 Und es zeigt wieder einmal – das Frischkorngericht ist so wandelbar und bietet immer wieder neue Möglichkeiten, optisch genau wie vom Geschmack her.

Mangopudding mit Biss

2 Portionen

10236

  • 2 EL Leinsamen
  • 4 EL Nackthafer
  • 10 g Zitronenfleisch
  • 2 Kaki (460 g), eine halbe als Deko zurückelgen
  • 1 kleine Mango (210 g)
  • 2 EL Buchweizen
  • 8 Mandeln
  • 4 Paranüsse

Leinsamen mit dem Hafer flocken, auf zwei Schüsselchen verteilen. Das Obst in grobe Stücke teilen und im Hochleistungsmixer pürieren, über das Getreide geben. Mit Buchweizen bestreuen. Die Kaki-Hälfte längs halbieren, in Ecken schneiden. Die Schüsseln mit Kakiecken und Nüssen wie im Foto gezeigt dekorieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s