Archiv der Kategorie: Getränke

Euch ist heiß?

Ab heute ist eine Hitzewelle angesagt. Da sind fixe Mixer eine besondere Freude, den sie können uns nicht nur Eis, sondern auch wunderbare Getränke in wenigen Sekunden mixen.

Melonenschorle

2 Portionen

9913

Im Vitamix gut mixen und 1 Stunde kalt stellen:

  • 435 g Wassermelone
  • 50 g Trauben
  • 20 g Sirup, hier Zitronensirup (siehe unten)

Schmeckt so schon gut als Nachtisch, zum Trinken nach Belieben z.B. mit Mineralwasser auffüllen.

Zitronensirup

  • 75 g Wasser
  • 1 kleine Bio-Zitrone, ohne Kerne, aber mit Schale, in Scheiben
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Zitronensaft (mit Fruchtfleisch aus der Saftpresse)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Honig (oder was immer Ihr als Süßungsmittel nehmen wollt)

Im Vitamix 5 Minuten laufen lassen.

Wer diese Dinge im Thermomix zubereiten möchte, muss länger auf Stufe 10 laufen lassen, dann wird das genauso gut.

 

Advertisements

Kakaowetter

Bei mir ist immer Kakaowetter, ich mag ihn auch bei 28°C im Schatten 🙂 Das ist natürlich nicht bei jedem so, aber heute würde ich schon sagen: Wer prinzipiell gerne Kakao trinkt, hat heute ein gutes Argument, sich mit einer gemütlichen Tasse Kakao in den Lieblingssessel einzukuscheln.

Mit den Pistazien ist dies einer aus der edlereren Kategorie.

Pistazienkakao

5563

  • 20 g Pistazien, mit Haut, aber ohne Schale
  • 10 g Kakaonibs
  • 20 g Weinbeeren
  • 10 g Nackthafer
  • 3 cm Vanillestange
  • 350 g kochendes Wasser (richtet sich nach der Tassengröße)

Im Hochleistungsmixer 2 Min. mixen.

Wem es heute dennoch für Kakao zu warm ist: Abkühlen lassen und 1-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. 🙂

Sonntagskakao

Bevor ich morgen in die Eiswoche einsteige (ich werde mich damit gleich vorbereitend beschäftigen), heute noch ein kleiner Trost für die ach so knapp geschlagenen Kakaoliebhaber. Der Kakao ist von heute morgen.

Sonntagsschlemmerkakao

IMG-20160605-WA0002

  • 20 g Kakaobohnen
  • 20 g Cashewnüsse
  • 3 Datteln, entsteint, Sorte Medjool (ca. 55 g)
  • 10 g frischer Ingwer, ungeschält
  • auf 500 ml (Markierung im Becher) mit Wasser / kochendem Wasser 1:1 auffüllen.

Kakaobohnen haben die stärkste dickende Wirkung von Kakaosorten (Kakaopulver, Kakaonibs oder eben -bohnen). Ein Phänomen bei Kakao ist, dass der Preis mit der Zahl der Verarbeitungsschritte sinkt, also ist Kakaopulver billiger als es die Bohnen sind. Und damit meine ich alle drei in Rohkostqualität! Normalerweise ist das ja umgekehrt. – Ihr könnt natürlich auch Kakaonibs in gleicher Menge oder die Hälfte Pulver nehmen, dann empfehle ich die Zugabe von 10-15 g Chiasamen, wenn es schön sämig werden soll.

Cashewnüsse ergeben immer besonders cremige Kakaos, Soßen usw. Deswegen werden sie in der veganen Kost, der Rohkost und der Vollwerternährung gerne verwendet. Ihr leicht süßlicher Geschmack passt auch gut zu Kakao. Andere Nüsse sind ebenfalls möglich, das Experiment lohnt, denn der Geschmack ist jedes Mal anders. Nur von Walnüssen rate ich ab, die können das Getränk sehr bitter machen.

Datteln als Süßungsmittel haben ebenfalls eine gelierende Wirkung. Mit 3 Datteln ist der Kakao recht süß (Sonntag 🙂 ), normalerweise nehme ich zwei von der Sorte Medjool. Wer eine andere Sorte verwendet, muss einfach ausprobieren. Agavendicksaft, Ahornsirup und Honig sind ebenfalls möglich, verdicken aber nicht. Um den gleichen Süßegrad zu erreichen, müsste man schon 25 g Agavendicksaft, 30 g Ahornsirup oder 35-40 g Honig nehmen auf diese Menge.

Die modernen Vitamix-Becher haben leider nur eine eingestanzte Messskala, bei bereits verwendetem Becher (ich mache Kakao häufig im Anschluss an das Frühstück, und dann spüle ich nicht) ist das nicht mehr lesbar. Schade, die früher aufgedruckten Zahlen machten das einfacher. Da ich häufig Kakao trinke, habe ich mir ein Stück leicht ablösbares Abklebeband genau über die Markierung geklebt. Das hält einiges aus, ohne sich sofort abzulösen! Bei 500 ml habe ich die Markierung gesetzt, weil ich weiß, dass meine Tassen genau 500 ml fassen. Die Markierung seht Ihr auf dem Foto, die habe ich vor ca. einem Jahr angebracht.

20160605_085322

Ein Shake am Morgen…

… nimmt Kummer und Sorgen. Dieser Bananenshake ist vegan und – entsprechende Qualität der Rohware vorausgesetzt – auch Rohkost. Frohes Schlemmen!

Bananen-Schoko-Schake

4347

  • 1 Banane (112 g netto)
  • 20 g Mandeln
  • 2 große weiche Datteln, entsteint (45 g netto)
  • 1 EL Kakaonibs (12 g)
  • 480 g Wasser
  1. Banane schälen.
  2. Alle Zutaten in den Vitamix geben, solange auf Höchststufe laufen lassen, bis die Masse völlig glatt ist (ca. 45 Sekunden).
  3. Aufpassen, dass es nicht zu warm wird. Wer es lieber richtig kalt möchte, sollte den „Schake“ eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

Prost!

Jetzt ist die richtige Zeit, schnell noch die letzten Erdbeer-Rezepte zu sammeln und zurechtzulegen, bevor die Saison so richtig startet!

Erdbeershake Sesame Street

2932

Zubereitungsdauer: ca. 5 Minuten; 100 % vegane Rohkost
Wer auf Rohkost Wert legt, muss vor allem beim Agavendicksaft und dem Sesam auf die entsprechende Qualität achten.

50 g Sesam, ungeschält
4 Datteln, Sorte Deglet Nour (32 g ohne Stein)
400 g Erdbeeren, geputzt (netto)
2 EL roher Agavendicksaft (oder Honig)
600 g Wasser

Sesam im Mischtopf fein mahlen (20 Sek./Stufe 10). Datteln hinzugeben und mit mahlen (1 Min./Stufe 4; 4 Sek./Stufe 10). Erdbeeren mit musen (1 Min./Stufe 4, ein paar Mal Turbo). Wasser portionsweise zufügen, immer ein paar Sekunden auf Stufe 6 laufen lassen, zum Schluss ein paar Mal Turbo betätigen.

Im Hochleistungsmixer einfach alles in den Becher geben und auf der Höchststufe 30 Sekunden laufen lassen.

Lecker und gesund 🙂

Kakao

Trinkschokolade

3194

  • 10 g Schokolade (100% Kakao)
  • 30 g Nackthafer
  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 45 g Ahornsirup oder Honig
  • 500 g Wasser

Schokolade, Hafer und Kerne fein mahlen (1 Min./Stufe 4; 20 Sek./ Stufe 10). Süßungsmittel und Wassers zugeben, erhitzen (6 Min./80°C/Stufe 4) und gut durchmischen (10 Sek./Stufe 8). Ergibt 2 Becher.

Im Vitamix geht das einfacher: Die Hälfte des Wassers im Wasserkocher aufkochen und alle Zutaten in den Vitamix geben, 2-3 Min. auf der Höchststufe laufen lassen.