Heute ist metereologischer Frühlingsanfang

Und das heißt: Bald erfreut uns die Natur wieder mit Löwenzahn! Nicht jeder mag ihn sich gleich in den Salat schneiden, es gibt aber auch Wege hin zum Löwenzahn, zum Beispiel:

Löwensalz

Menge: ein halbes Honigglas

2911

  • 125 g Löwenzahn
  • 100 g Vollmeersalz

Löwenzahn im Dörrapparat bei 40 °C gut trocknen (etwa 48 Stunden), dann hat das Salz Rohkostqualität. Sonst im Ofen oder auf der Heizung trocknen. Salz und getrockneten Löwenzahn zusammen im Thermomix staubfein mahlen (30 Sek./Stufe 10). In einem Glas luftdicht verschlossen aufbewahren.

 

Pesto aus Porree

Lauchpesto

Zubereitungszeit: 7-8 Minuten; Menge: ca. 320 g; Rohkost

2912

  • 100 g Mandeln
  • 2 größere Knoblauchzehen (15 g brutto)
  • 180 g Porree (netto)
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 30 g Salz

Mandeln fein mahlen (10 Sek./Stufe 10) und aus dem Thermomix nehmen. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Porree waschen, abtrocknen und ebenfalls grob vorschneiden. Im Thermomix zerkleinern (1 Min./Stufe 4; 4 Sek./Stufe 8). Das zerkleinerte Gemüse mit einem Spatel nach unten schieben, Mandeln und restliche Zutaten hinzugeben und gut vermengen (30 Sek./Stufe 4).

In ein Gläschen füllen, die Oberfläche mit Öl begießen, damit das Pesto nicht schimmelt. (Ich habe auf diese Weise Kräuter schon bis zu 9 Monaten aufbewahrt).

Kakao

Trinkschokolade

3194

  • 10 g Schokolade (100% Kakao)
  • 30 g Nackthafer
  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 45 g Ahornsirup oder Honig
  • 500 g Wasser

Schokolade, Hafer und Kerne fein mahlen (1 Min./Stufe 4; 20 Sek./ Stufe 10). Süßungsmittel und Wassers zugeben, erhitzen (6 Min./80°C/Stufe 4) und gut durchmischen (10 Sek./Stufe 8). Ergibt 2 Becher.

Im Vitamix geht das einfacher: Die Hälfte des Wassers im Wasserkocher aufkochen und alle Zutaten in den Vitamix geben, 2-3 Min. auf der Höchststufe laufen lassen.

Gesundtrunk

Gesundmacher-Zitronendrink

(Wegen des Honigs nicht für alle Veganer geeignet.)

Ich schwöre ja auf die Kraft von Zitrone und Honig bei Erkältung 🙂

4968

  • Eine halbe geschälte Zitrone, ohne Kerne
  • 1 ordentliches Stück Ingwer (ca. 5-10 g), ungeschält
  • 1 dicker Teelöffel Qualitätshonig (ca. 20 g)
  • ca. 300 g heißes Wasser.

3 Minuten im Vitamix mischen, bis es schaumig ist und fast kocht. So schnell wie möglich löffeln bzw. trinken.

Falsche Hackfleischsoße

Gehacktessoße mit Hirse

  • 3 Zwiebeln, geschält und halbiert (195 g netto)
  • 50 g Wasser
  • 3 Tomaten (270 g), halbiert oder geviertelt
  • 300 g Champignons
  • 200 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 geh. TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL gem. Kümmel
  • 30 g Honig oder Ahornsirup
  • 1 EL Apfelessig
  • 50 g Tomatenmark
  • 20 g Wasser

Zwiebeln zerkleinern (10 Sek./Stufe 4) und mit 50 g Wasser dünsten (9 Min./110°C/Stufe 2). Champignons hinzufügen und zerkleinern (5 Sek./Stufe 5). Anschließend die Tomaten zugeben und ebenfalls zerkleinern (5 Sek./Stufe 4). 200 g Wasser, Salz und Gewürze zugeben und garen (15 Min./98°C/Stufe 1, Linkslauf).

Tomatenmark, Essig und 20 g Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren, unter die heiße Soße rühren lassen (max. 1 Min./Stufe 3/Linkslauf). Abschmecken und ggf. nachwürzen.

Dazu gab es bei uns Rosinenhirse.

2

1

Vegetarisch und Vollwertig