Schlagwort-Archive: Kakaobohnen

Roh, süß, verführerisch

18 mal könnte Ihr mit gutem Gewissen bei dieser Köstlichkeit zugreifen:

Rohkost-Schokohappen

2453

  • 2 getr. Feigen (30 g)
  • 100 g Rosinen oder Sultaninen
  • 50 g Kakaobohnen oder Kakaonibs
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Honig
  • 2 EL Sonnenblumenkerne für die Dekoration

Feigen und Rosinen 1 Stunde knapp bedeckt mit Wasser einweichen. Kakaobohnen / Kakaonibs im Thermomix fein mahlen (1 Min./Stufe 10) und umfüllen, genauso mit den Sonnenblumenkernen verfahren. Trockenobst abtropfen lassen und klein mahlen (1 Min./Stufe 4). Gemahlene Zutaten und Honig hinzugeben und verkneten (2 Min./Knetstufe).

Jeweils Masse einer großen halben Walnuss abnehmen, zwischen den evtl. leicht befeuchteten Händen zu Kugeln rollen und mit einer Seite in Sonnenblumenkerne stippen. Mit der Sonnenblumenkernseite nach oben in Papierförmchen legen und im Kühlschrank etwas fester werden lassen, anschließend in einer gut schließenden Plastikdose im Kühlschrank aufbewahren.

 

 

Advertisements

Sünde kann gesund sein!

Bei Kuchen und anderen Dingen, die bei herkömmlicher Machart ungesund und schwer verdaulich sind, staune ich immer wieder, wie vemeintlich Sündhaftes gesundheitsförderlich und superlecker ist. So auch dieses Frühstück, das sich gerade jetzt in der Erdbeerzeit anbietet. Schokoladengeschmack zusammen mit Erdbeeren hat für mich einen großen Genussfaktor. Probiert es einmal und berichtet doch, wie es euch geschmeckt hat 🙂

Erdbeeren mit Schokohaube-FKG

Für 2 Personen

5017

  • 400 g Erdbeeren netto, geputzt und halbiert
  • 4 EL Sechskorngetreide
  • 1 Banane, geschält (110g)
  • 30 g Kakaobohnen (oder Kakaonibs; Rohkostqualitä)
  • 30 g Cashewnüsse
  • 4 g Ingwer, frisch
  • 20 g Honig oder anderes Süßungsmittel
  • 80 g Wasser
  • 2 TL Kokosraspel

Erdbeeren auf zwei Schüsseln verteilen. Getreide flocken und in den Vitamix geben. Banane, Kakaobohnen, Nüsse, Ingwer, Honig und Wasser zugeben. Mithilfe des Stößels pürieren, über die Erdbeeren verteilen. Mit Kokosraspeln dekorieren.