Schlagwort-Archive: Kokosraspel

Und noch einmal den Kürbis auf den Tisch

Kürbispfanne mit Kokossahne

2 Portionen

pfanne

  • 15 g Kokosöl
  • 1 Zwiebel (100 g), gewürfelt
  • 1/2 TL Currypulver
  • 55 g Broccoli, in Röschen
  • 285 g Hokkaido, in Würfeln
  • 60 g Wasser
  • 115 g Ananas, in Würfeln
  • 120 g Vollkorn-Spiralnudeln
  • 250 g Kichererbsenkochwasser
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kokosraspel
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Tandoori-Gewürzmischung
  • 15 g Sahne
  • 125 g Wasser

Gemüse:
Kokosöl auf mittlerer Einstellung zerlassen, Zwiebel mit dem Currypulver darin 7 Minuten garen. Gemüse und Wasser hinzufügen, Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel austritt. Kleinste Einstellung wählen und 15 Minuten dünsten, ohne den Deckel abzuheben.

Nudeln:
Nudeln, Kichererbsenkochwasser und Salz zum Kochen bringen und auf kleinster Einstellung 10 Min. (oder was auf der Packung steht) garen.

Soße:
Kokosraspeln. Salz, Gewürze, Sahne und Wasser in einem starken Mixer eine halbe Minute mixen, bis Soße völlig glatt ist.

Nudeln (mit Rest Kochflüssigkeit) und Soße in die Pfanne geben, alles vorsichtig verrühren und aufkochen. Ca. 1 Min. auf geringer Hitze kochen lassen, bis die Soße etwas dicklich ist.

 

Advertisements

Konfekt zum Wochenstart

Den besonderen Kick erhält dieser Konfekt durch die Beigabe von etwas Rosenwasser (gibt’s in manchen Reformhäusern oder in der Apotheke)

Vegankonfekt

Ca. 24 Stück

1401

  • 100 g Rosinen
  • 50 g Kokosraspeln
  • 100 g Mandeln
  • 1 EL Rosenwasser
  • 2 TL ger. Orangenschale
  • 25 g Dinkel
  • 2 EL Kokosflocken

Rosinen ca. 60-90 Minuten in Wasser einweichen. Abtropfen lassen. Kokosflocken und Mandeln im Thermomix „pulverisieren (30 Sek/Stufe 10. In eine Schüssel geben. Rosinen fein zerschlagen (3 Min/Stufe 4). Dinkel fein mahlen, in den Mischtopf geben, außerdem Kokosraspel/Mandelmasse, 1 TL Schale und Rosenwasser hinzufügen. Verkneten (2 Min/Knetstufe). Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Kokosflocken auf einem Teller mit etwas Orangenschale vermischen. Kugeln aus der Kokosmasse formen, in der Kokos-Orangen-Mischung wälzen und in Papierförmchen legen. Auf jede Kugel eine winzige Prise Orangenschale streuen. In eine Plastikdose setzen, mit dem Deckel verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Haltbarkeit mindestens 14 Tage.