Schlagwort-Archive: Mango

Es ist Kaki-Zeit!

Kaki gibt es im Moment reichlich im Sonderangebot. Erstaunlich, wie sie sich über die letzten 15 Jahre ins Sortiment gebracht haben. Heute mal ein exotisches Frühstück – Kaki und Mango, beides aus dem Sonderangebot. 🙂 Und es zeigt wieder einmal – das Frischkorngericht ist so wandelbar und bietet immer wieder neue Möglichkeiten, optisch genau wie vom Geschmack her.

Mangopudding mit Biss

2 Portionen

10236

  • 2 EL Leinsamen
  • 4 EL Nackthafer
  • 10 g Zitronenfleisch
  • 2 Kaki (460 g), eine halbe als Deko zurückelgen
  • 1 kleine Mango (210 g)
  • 2 EL Buchweizen
  • 8 Mandeln
  • 4 Paranüsse

Leinsamen mit dem Hafer flocken, auf zwei Schüsselchen verteilen. Das Obst in grobe Stücke teilen und im Hochleistungsmixer pürieren, über das Getreide geben. Mit Buchweizen bestreuen. Die Kaki-Hälfte längs halbieren, in Ecken schneiden. Die Schüsseln mit Kakiecken und Nüssen wie im Foto gezeigt dekorieren.

Kiwizeit

Derzeit gibt es – zumindest hier in der „bergischen Ecke“ jede Menge Kiwis und auch Mangos im Sonderangebot. Da bietet sich doch ein leckeres Eis aus dem Vitamix an!

Fruchteis mit Kiwi

Rohkost, vegan

  • 1 Banane (90 g netto)
  • 1 Kiwi (85 g brutto)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 110 g Bananenstücke gefroren
  • 95 g Apfelstücke gefroren
  • 75 g Mango gefroren
  • 100 g Eiswürfel

Banane schälen, mit Kiwi (ungeschält) und Kernen auf langsamer Stufe zerkleinern, dann allmählich bis zur Höchststufe drehen, bis alles cremig ist Die gefrorenen Zutaten hinzugeben und mit dem Stößel zu Eis verarbeiten. Auf dem Foto seht Ihr sehr schön die oft beschriebene „Raute“: Sobald sie zu sehen ist, ist das Eis fertig.

Wer das Eis im Thermomix machen möchte, muss die Eiswürfel zuerst fein mahlen, dann die anderen Zutaten hinzugeben. Und natürlich die Kiwi schälen. Es wird nicht so fein wie in einem Hochleistungsmixer, aber durchaus lecker.