Schlagwort-Archive: Schokolade

Roh, süß, verführerisch

18 mal könnte Ihr mit gutem Gewissen bei dieser Köstlichkeit zugreifen:

Rohkost-Schokohappen

2453

  • 2 getr. Feigen (30 g)
  • 100 g Rosinen oder Sultaninen
  • 50 g Kakaobohnen oder Kakaonibs
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Honig
  • 2 EL Sonnenblumenkerne für die Dekoration

Feigen und Rosinen 1 Stunde knapp bedeckt mit Wasser einweichen. Kakaobohnen / Kakaonibs im Thermomix fein mahlen (1 Min./Stufe 10) und umfüllen, genauso mit den Sonnenblumenkernen verfahren. Trockenobst abtropfen lassen und klein mahlen (1 Min./Stufe 4). Gemahlene Zutaten und Honig hinzugeben und verkneten (2 Min./Knetstufe).

Jeweils Masse einer großen halben Walnuss abnehmen, zwischen den evtl. leicht befeuchteten Händen zu Kugeln rollen und mit einer Seite in Sonnenblumenkerne stippen. Mit der Sonnenblumenkernseite nach oben in Papierförmchen legen und im Kühlschrank etwas fester werden lassen, anschließend in einer gut schließenden Plastikdose im Kühlschrank aufbewahren.

 

 

Advertisements

Ein Shake am Morgen…

… nimmt Kummer und Sorgen. Dieser Bananenshake ist vegan und – entsprechende Qualität der Rohware vorausgesetzt – auch Rohkost. Frohes Schlemmen!

Bananen-Schoko-Schake

4347

  • 1 Banane (112 g netto)
  • 20 g Mandeln
  • 2 große weiche Datteln, entsteint (45 g netto)
  • 1 EL Kakaonibs (12 g)
  • 480 g Wasser
  1. Banane schälen.
  2. Alle Zutaten in den Vitamix geben, solange auf Höchststufe laufen lassen, bis die Masse völlig glatt ist (ca. 45 Sekunden).
  3. Aufpassen, dass es nicht zu warm wird. Wer es lieber richtig kalt möchte, sollte den „Schake“ eine Stunde in den Kühlschrank stellen.